Hallo ihr lieben, Hi lovelies,

Hallo ihr Lieben,
Ich kann euch nun endlich schreiben, ihr habt euch schon gewundert warum ich mich nicht melde.
Erst mal möchte ich mich von ganzen Herzen bei euch entschuldigen, das es sooo lange gedauert hat was von mir zu hören, es tut mir sehr, sehr leid. Die Schmerzklinik ist nicht gut verlaufen, ich habe ein anderes Präparat bekommen, es ist dieses Mal reines Morphium was besser verträglich ist. Dann wurde die Morphium Dosis reduziert und ich habe schnell bemerkt, dass die Schmerzen schlimmer wurden. Meine Morphin Dosis ist von 360g auf 180g runter gesetzt worden (damit ihr euch ein Bild machen könnt). Als ich dann nach Hause kam, wurde es immer schlimmer, ich bin nicht aus dem Bett gekommen und wenn ja, dann musste ich kriechen, vor Schmerzen konnte ich auch nicht richtig schlafen…es war die Hölle. Ich hätte gerne meine Dosis erhöht, aber das kann ich leider ohne die Bestätigung vom Schmerz-Arzt nicht machen, weil mein Arzt genau Buch führt, wie lange ich mit meinen Morphin hin kommen muss, das ich verschrieben bekommen habe. Mein Mann hat bei der Schmerzklinik angerufen, aber wir haben erst einen Termin Ende Februar bekommen….na super und ein anderer Arzt geht an die Dosis nicht ran. Also durchhalten und kreativ werden, wir haben zu Hause überlegt, was wir machen können und haben dann den Nervenarzt kontaktiert. Nun habe ich meine Medikamente, die für Epilepsie sind, erhöht und ich kann die Schmerzen nun besser aushalten und was super schön ist, denn nun kann ich mich bei euch melden und mich zu bedanken.
Ihr seid ja wundervolle Freunde, ich dachte nicht, dass es noch mehr Engel hier gibt, 
denn so liebevolle Menschen trifft man sehr, sehr selten auf der Erde. Von ganzen Herzen möchte ich mich bei euch bedanken, die wunderschönen Karten, die mit so viel Liebe gebastelt sind und die ihr mit lieben Worten geschmückt habt, habe ich bekommen. 
Eure Karten haben mich umgehauen, so vielen habe ich noch nie bekommen, es waren 27 Karten boaa….Wahnsinn… Zuerst wusste ich nicht, was los ist, weil ich es von Aless noch nicht erfahren habe, aber dann, als ich nach Hause kam, habe ich die Post geöffnet und traute meinen Augen kaum! Wauuuu…… alle für mich und es waren schon 20 Karten und 
die anderen kamen nach Weihnachten. Ich dachte, es hört nicht auf und mein Mann kam 
aus dem Staunen nicht mehr raus und ich habe nur noch geheult und nicht aufgehört. 
Ich bin nah am Wasser gebaut und ich muss schon bei einer Karte weinen und bei soooo vielen, da könnt ihr euch bestimmt denken was es in mir ausgelöst hat. Im Vergleich sage ich euch mal, wie viel Karte ich bekomme, es sind 3 Karten zu Weihnachten und zum Geburtstag 4 und dann urplötzlich von euch allen 27 Stück, oh mein Gott..was für eine Freude….. lieben, lieben Dank, ich könnte euch alle in den Arm nehmen und gaaaanz fest drücken. Wie kann ich es nur wieder gut machen???? Die Zeit, dir ihr für mich genommen habt und das noch vor Weihnachten, da haben alle so viel um die Ohren und dann auch noch das Porto, ich war so glücklich in diesen Moment als ich die Karten in die Hand nahm und ich schaue sie mir immer und immer wieder an, jeden Tag…das mache ich immer so, wenn ich was bekomme :o)  es ist soooo schön, wenn einer an einen denkt und jetzt so viele liebe Menschen, die ich noch nicht kenne. Ich hoffe, ich werde euch kennen lernen und euch auch mal eine soo schöne Freude machen. Lieben herzlichen Dank, ihr Engel, ich werde es nie vergessen, die Karten werde ich hier noch reinstellen, damit ihr alle sehen könnt und damit ihr seht, ob auch alle angekommen sind. Wenn es ok für euch ist, schreibe ich den Namen von euch auf… ist das ok???
Ich umarme euch ganz herzlich und schicke euch ganz liebe Grüße von einen glücklichen Menschen :o) Bussi Stella


(this is translated from my friend Alessandra, since I don’t speak English very well)

Hi lovelies,
I can finally write a post for you all, I bet you have all wondered why I don’t write. 
First of all, I want to apologize that it took me soooo long to write, I’m really, really sorry! My stay at the „pain-clinic“ didn’t go well. They have given me another preparation; this time it’s pure morphine which is better tolerated. They have reduced my dose rate and I quickly realised that the pain got worse. To give you a an idea: my morphine dose rate has been reduced from 360 gramms to 180 gramms. It became worse as soon as I came home, 
I couldn’t get out of bed, only on my knees, I had to creep, the pain destracted me from sleeping…it was hell. I desperately wanted to raise my dose rate but unfortunately I cannot do this without my „pain-doctor“. He accurately keeps the books how much I take and how long that it lasts until I need supply. My husband has called the „pain-clinic“ and they have given me an appointment but not before the end of February…brilliant, and another doctor doesn’t dare to give me another dose rate without the „pain-doctor’s“ permission. That means I have to hang in there and become creative with ideas what we can do to make the pain most bearable. We have contacted my neurologist and with him we have decided that we can raise my epilepsy meds and the pain is now bearable at the moment so that I finally can show you a life sign from me to thank you all so much.
You are wonderful friends, I would never have believed that there are so many angels around, so many wonderful people are very, very rare on this planet. From the bottom of my heart I want to thank you all, for all these wonderful cards filled with lovely words. Your cards have knocked me down, I have never gotten so many cards, they were 27 altogether. Wicked!! First I didn’t know what was the matter, because Aless hasn’t told me yet, but then, after I came home I have opened all my mail and I couldn’t believe my eyes! Wooooow…all for me and they already were 20 and after Christmas came more. I thought it would stop but it didn’t and my hubby couldn’t help but be amazed all the time! I couldn’t stop crying of joy. Tears come easily to me and I cry when I get ONE card, imagine what it was like when I got so many and what it did to me. To compare I tell you what I normally get: it’s 3 for Christmas and 4 for my Birthday. And now I suddenly get 27 cards just because!!!! Gosh what a joy and luck. Thanks a million, I want to hug you all tightly. 
How can I ever give it back to you???? The time that you have taken for me and this in such a hectic time such as Christmas and not to talk about the postage costs, I am sooooo very happy, I keep looking at the cards, take them in my hands and look at them as I always do, every day. It is sooooo wonderful when there are lovely friends that think of you and now there are so many people thinking of me that don’t know me, it’s incredible. I hope that I get to know you and that I will be able to make you as happy as you made me. Many, many thanks, you angels, I will never ever forget what you have done for me! I will post the cards when I can, so that you all can see, what I have gotten and if yours is a part of them. 
I will also write your names, if this is OK with you???
I’m sending out mahoosive hugs to you all, you have made me soooooo very happy!
Mwah, 
Stella

Weihnachtskarte

bin meine Sachen am zusammen suchen, weil es morgen am 26.11 ins Krankenhaus geht. Na was sehe ich da.......mein Kärtle da hatte ich doch schon eine gemacht. Oh je Frau wird älter ich sage es euch. Ich möchte nur kurz sagen das es mir sehr leid tut das ich nicht kommentiert habe das ich es nicht geschafft habe auf euren Blog zu kommen. Bitte seid nicht Böse auf mich, ich verspreche das ich wieder vorbei komme wenn ich zu Hause bin. Ich ziehe mich immer zurück wenn es mir nicht gut geht, im Moment ist mit mir nichts  los die Angst wie das neue Morphium anschlägt ist ganz schön präsent. Alles alleine durch machen macht mich traurig. Ja okay ich habe einen Mann an meiner Seite dafür bin ich wirklich jeden Tag dankbar sonst würde ich es überhaupt nicht schaffen, aber ihr wisst was ich meine gell. Da ich nicht raus kann wie ich es bräuchte kann ich mir auch keinen Freundeskreis aufbauen leider, das ist die Kehrseite. Ich habe hier liebe Menschen kennen gelernt und dafür bin ich sehr dankbar, vor allem das ich so genommen werde wie ich bin, aber im richtigen Leben  in  "  "  ist es leider anders. Das fehlt einen schon aber so ist es eben da kann man nichts machen. Bitte denkt an mich und macht mir Mut das kann ich wirklich gebrauchen, denn es ist die Hölle von einen Morphium abgesetzt zu werden und dann das neue wieder einzunehmen.  Genug gejammert tut mir leid wollte nicht jammern aber ich musste es mal los werden. Ich hoffe euch gefällt meine Karte und wünsche euch eine schöne Zeit bis bald. Alles liebe ich drücke euch, ganz viele Bussis
Eure Stella

Die letzte??

........Hallo meine lieben, zuerst bedanke mich bei euch für die liebevollen Kommentare. Es ist so ein Glücksgefühl wenn ich die Kommentare von euch lese, die Zeit die ihr euch nehmt für mich um mir einen lieben Gruß und Kommentar da zu lassen, dafür bedanke ich mich ganz herzliche. Ihr wisst nicht was für eine Freude ihr mir damit macht ..........lieben lieben Dank dafür. Ich weiß nicht ob ich die Weihnachtskarten basteln kann, denn ich hatte schreckliche Wochen hinter mir. Ich hatte diese Karte noch geschafft und ein paar Sterne, die ich als Anleitung hier reinstellen wollte aber gestern da hat es mich dann umgehauen. Mein Mann hat mich in Krankenhaus gebracht weil nichts mehr ging. Da dachte ich schlimmer kommt es nicht aber es war die Hölle sage ich euch. Als wir dann in der Notaufnahme waren, da dachten wir dass mir dann endlich geholfen wird, weil die Entzugserscheinungen so schlimm waren so schlimm waren sie noch nie. Da dachten wir falsch, da ich nicht sitzen kann musste ich mich in der Wartehalle auf den Boden legen,  ich konnte nicht mehr die Schmerzen  und alles was dazu gehört und dann die Leute die einen angaffen… ich kam mir wie das letzte vor. Leider gibt es im Krankenhaus keine Betten darum lag ich auf dem Boden haaa…Genau das gibt es doch nicht…. Oh  ja das gibt es. Dann nach einer halben Stunde kam der Arzt und der Horror begann.  Er quatschte meinen Mann voll…das ich jetzt nach Mainz fahren soll denn da gibt es eine Schmerzklinik wo er auch gelernt hat......ja da kommt Freude auf sage ich euch. In der Zeit lag ich im Behandlungszimmer auf dem Boden unter der Liege, weil ich nicht mehr wusste wie ich Knien oder stehen konnte und der Entzug oh Gott hilf mir dachte ich nur…..Mein Mann hat auch schon seine Kinderstube vergessen und ihm gesagt er solle doch aus eine anderen Station einen Arzt holen der auch ausgelernt hat. Er sagte da könnte hier keiner helfen, er wer ja Dr. (ja und mit grauen Haaren). Auf meine Frage antwortete der Arzt nicht, ich dachte ich bin im Falschen Film… ich fing an zu brüllen, geben sie mir endlich was gegen die Symptome und dann können wir immer noch darüber reden was gemacht werden muss das gibt es doch nicht....Pause.......Dann kam....haben wir überhaupt Röntgenbilder von ihnen aaaaaaahhhhhhhh. Was hat mein Rücken mit den Entzugserscheinungen zu tun. Es stellte sich raus er war Orthopäde hahaha. Heute lache ich gestern habe ich geheult. Mein Mann ist ausgeflippt und gesagt wir gehen jetzt in ein anderes Krankenhaus…zack da kam die Infusion und es war gut…mir ging es besser und besser. Ich gehe da nie wieder hin sage ich euch. Nun haben wir in einer Schmerzklinik angerufen und ich muss jetzt umgestellt werden und das wird eine harte Zeit, weil man einen Entzug macht und dann neu eingestellt wird. Mal sehen wie mein Körper mit macht und ob ich einen guten Arzt habe der auch weiß was er macht, wünscht mir Glück. Ich muss am 26.11. in 17 Tagen hin, wie lange weiß ich nicht aber ich denke nicht das es so lange dauert. Nur damit ihr Bescheid wisst das ich nichts rein stelle und bei euch nicht Kommentieren kann. Aber ich bin ja noch da und wünsche euch einen schönen Tag. Ganz herzliche Grüße euch lieben und für die kranken da draußen gute Besserung.  

Bussi Stella

Halloween Karte

Bin wieder da.........habe mein Schmerz Tief überwunden und möchte mich als erstes Mal bei euch bedanken. Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare und das ihr immer hier bei mir vorbei schaut. Ich freue mich riesig wenn ihr euch die Zeit nehmt und bei mir einen lieben Kommentar hinterlasst das weiß ich sehr zu schätzen..........Danke ihr lieben ...... das muss mal gesagt werden. Einen dicken Bussi von mir und.....ja ich weiß aber das muss sein.....eine feste Umarmung. Habe eine Halloween Karte gebastelt und ich habe lange überlegt was für ein Motiv ich nehmen soll. Für alle Gelegenheiten habe ich noch nicht alles zusammen ( es gibt schlimmeres gell), aber man kann auch Motive verändern oder Zweck entfremden nicht wahr. Auf meiner Karte ist ein "Sweet Pea" Stempelmotiv  zu sehen und ich fand dass sie gut dazu passt. Es gibt jetzt aber auch wirklich süße Stempel zu Halloween...... muss ich gestehen. Meine Kartenform  habe ich mit einer Schere ausgeschnitten, es gibt aber auch die passende Stanzschablone wie ihr sicher wisst dafür, aber es geht auch so. So nun wünsche ich euch noch eine wunderschöne Restwoche. Ganz liebe Grüße und gute Besserung für die, die Krank sind.......bis bald.

 Alles liebe Stella

Geburtstagskarte für einen Engel.....

Eine Geburtstags Karte gibt es heute,  mit einem „Pea Sweet“ Stempel die ich sooo liebe.Diese Karte ist für einen liebevollen Menschen den ich ganz ganz ganz Doll lieb habe. Der Geburtstag von meinem lieben Engel ist vorbei und ich kann sie euch heute Zeigen. Ich Danke dir...(ich weiß nicht ob ich deinen Namen nennen darf darum hier ohne.....darf ihne nennen Kussi meine süße Alex ist es....Bussi) Ich Danke dir…mein Engel von ganzen Herzen, weil du es mir nicht übel nimmst, wenn ich nicht oft bei dir vorbei schauen kann. Du hast immer Verständnis dafür, wenn  du eine Zeit lang auf meine Nachricht warten musst, weil ich so starke Schmerzen habe und es mir nicht gut geht. Ich weiß das viele „Freunde“ sich zurück gezogen haben was ich verstehen kann, das macht einsam aber ich weiß dass du da bist und du mich einfach verstehst. Ich Danke dir von ganzen Herzen auch für deine Geschenkchen, die mich immer aufmuntern und mich ablenken wenn ich schmerzen habe, damit ich wieder colorieren kann. Ich weiß nicht wie ich es gut machen kann, ich kann dir nur sagen das ich immer für dich da bin wenn du mich brauchst und das ich dich gaaannnnz fest in den Arm nehme und dich gaaannnnz fest drücke. Du bist ein richtiger Engel und es ist schön dass es dich gibt. Wenn du Reiki brauchst dann melde dich ok dann bekommst du eine volle Ladung :o) Lieben, lieben Dank für alles, dafür das du da bist und das du so bist wie du bist. Danke das ich dich kennen lernen durfte und darf. Hab dich lieb.

Herzliche Grüße und einen schönen Tag
Eure Stella