9.11.12

Die letzte??

........Hallo meine lieben, zuerst bedanke mich bei euch für die liebevollen Kommentare. Es ist so ein Glücksgefühl wenn ich die Kommentare von euch lese, die Zeit die ihr euch nehmt für mich um mir einen lieben Gruß und Kommentar da zu lassen, dafür bedanke ich mich ganz herzliche. Ihr wisst nicht was für eine Freude ihr mir damit macht ..........lieben lieben Dank dafür. Ich weiß nicht ob ich die Weihnachtskarten basteln kann, denn ich hatte schreckliche Wochen hinter mir. Ich hatte diese Karte noch geschafft und ein paar Sterne, die ich als Anleitung hier reinstellen wollte aber gestern da hat es mich dann umgehauen. Mein Mann hat mich in Krankenhaus gebracht weil nichts mehr ging. Da dachte ich schlimmer kommt es nicht aber es war die Hölle sage ich euch. Als wir dann in der Notaufnahme waren, da dachten wir dass mir dann endlich geholfen wird, weil die Entzugserscheinungen so schlimm waren so schlimm waren sie noch nie. Da dachten wir falsch, da ich nicht sitzen kann musste ich mich in der Wartehalle auf den Boden legen,  ich konnte nicht mehr die Schmerzen  und alles was dazu gehört und dann die Leute die einen angaffen… ich kam mir wie das letzte vor. Leider gibt es im Krankenhaus keine Betten darum lag ich auf dem Boden haaa…Genau das gibt es doch nicht…. Oh  ja das gibt es. Dann nach einer halben Stunde kam der Arzt und der Horror begann.  Er quatschte meinen Mann voll…das ich jetzt nach Mainz fahren soll denn da gibt es eine Schmerzklinik wo er auch gelernt hat......ja da kommt Freude auf sage ich euch. In der Zeit lag ich im Behandlungszimmer auf dem Boden unter der Liege, weil ich nicht mehr wusste wie ich Knien oder stehen konnte und der Entzug oh Gott hilf mir dachte ich nur…..Mein Mann hat auch schon seine Kinderstube vergessen und ihm gesagt er solle doch aus eine anderen Station einen Arzt holen der auch ausgelernt hat. Er sagte da könnte hier keiner helfen, er wer ja Dr. (ja und mit grauen Haaren). Auf meine Frage antwortete der Arzt nicht, ich dachte ich bin im Falschen Film… ich fing an zu brüllen, geben sie mir endlich was gegen die Symptome und dann können wir immer noch darüber reden was gemacht werden muss das gibt es doch nicht....Pause.......Dann kam....haben wir überhaupt Röntgenbilder von ihnen aaaaaaahhhhhhhh. Was hat mein Rücken mit den Entzugserscheinungen zu tun. Es stellte sich raus er war Orthopäde hahaha. Heute lache ich gestern habe ich geheult. Mein Mann ist ausgeflippt und gesagt wir gehen jetzt in ein anderes Krankenhaus…zack da kam die Infusion und es war gut…mir ging es besser und besser. Ich gehe da nie wieder hin sage ich euch. Nun haben wir in einer Schmerzklinik angerufen und ich muss jetzt umgestellt werden und das wird eine harte Zeit, weil man einen Entzug macht und dann neu eingestellt wird. Mal sehen wie mein Körper mit macht und ob ich einen guten Arzt habe der auch weiß was er macht, wünscht mir Glück. Ich muss am 26.11. in 17 Tagen hin, wie lange weiß ich nicht aber ich denke nicht das es so lange dauert. Nur damit ihr Bescheid wisst das ich nichts rein stelle und bei euch nicht Kommentieren kann. Aber ich bin ja noch da und wünsche euch einen schönen Tag. Ganz herzliche Grüße euch lieben und für die kranken da draußen gute Besserung.  

Bussi Stella

Kommentare:

Trollsmaus Bastelwerke hat gesagt…

hallo stella
eine traumhafte karte ist das wieder...so süß.
zu dir ich drück dir ganz feste die daumen und denk oft an dich.
schade das wir uns nicht mehr lesen.also fühl dich gedrückt und ich bin im gedanken bei dir.
lg uschi

Nina hat gesagt…

eieiei, meine liebe, dass ist ja eine horrorgescichte, die da schreibst, grässlich!!! das ist ja voll krass. das verstehe ich nicht. ach du arme, und du musstest dir alles ergehen lassen.
ich wünsche dir jetzt schon alles gute für deinen aufenthalt in der klinik. drück dir ganz fest die daumen, dass alles so abläuft, wie du es dir wünscht.
jetzt aber zu deiner traumhaften schöne karte. meine liebe, werden immer schöner und schöner!!! einfach perfekt¨
ich drück dich ganz lieb, nein ganz fest
liebe grüsse
nina

Alessandra hat gesagt…

Herzchen, was soll ich sagen? Also erst was zur Karte, sonst vergesse ich es wieder! Sie ist einfach ein Traum, gefällt mir so super gut, einfach genial. Ich stimme der Nina da zu, du wirst einfach immer besser!
Nein, wie schlimm ist denn das hier wieder, was du hier erzählst? Ich fass es einfach nicht! Ich habe so eine Wut im Bauch auf alle diese verdammten Ärzte, die an dir gepfuscht haben!!!!!!!!!! An denen will ich auch rumpfuschen und denen ihr Leben zur Hölle machen!! Die können sich überhaupt nicht vorstellen, was du durchmachen musst, sie haben einfach überhaupt keine ahnung von dem, was sie machen, echt! Dann kommen auch immer noch so kleine Assistenzärzte, die meinen, dass sie schon soooooooooooooo gescheit sind! Ich hoffe, dass im Spital nun alles gut geht und du bald wieder auf den Beinen bist (wortwörtlich). Ich knuddel dich mal ganz dolle durch! Hab dich sooooo lieb!
Alessandra