7.10.11

Hallo ihr lieben,
ich habe mal etwas einfaches gemacht.
Es ist eine Gutschein - Karte.
Ich mag Elefanten sehr gerne und ich hatte ein kleines                  Stück von diesem wunderschönen Papier da und es reichte               wie ihr sehen könnt. Leider kommt es hier nicht so zur Geltung,            aber das Papier  sieht wirklich wunderschön aus.


Die Elefanten sind in Türkis und das Tuch in anderen Farben.
Der Hintergrund ist in dunkel blau, es sieht toll aus. Das Papier
aus dem ich die Gutschein - Karte gebastelt habe, ist in Türkis   was ich als Fotokarton noch da hatte und es passt so gut dazu      als würde es als Set gekauft haben. Die Blume habe ich von        der lieben Alex zum Geburtstag bekommen und die ist in weiß,       ich habe sie in rot eingefärbt wie das Rot von der Lasche.
Ich hoffe es gefällt euch, von innen ist sie schlicht und man kann
was rein schreiben. Am Ende habe ich einen schmalen Streifen
gestanzt wo der Gutschein rein geschoben werden kann.
So nun wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende mit
vielen schönen Stunden.
Seit ganz lieb gegrüßt von mir.
Eure Stella



Kommentare:

Nina hat gesagt…

Liebe Stella
Deine 'einfache' Gutschein-Kate ist toll!!! Da hast du recht, das Papier ist wirklich wunderschön.
Ganz liebe Grüsse und ein wunderschönes Wochenende
Nina

Gundi hat gesagt…

Hallo meine liebe Stella
Deine Gutscheinkarte ist doch supertoll geworden.Ja das Papier würde mir auch gefallen.Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende....GGGGLG Gundi

Alessandra hat gesagt…

Hallo meine Liebe
Sorry, ich melde mich erst jetzt, wollte schon am Freitag kommentieren, aber dann kam wieder alles durcheiander, wie immer :o)
Hihi, ich lach mich schlapp über deine Kommentare bei mir, herrlich! Vielen Dank!
Deine Gutscheinkarte ist toll, so was kann man immer gut brauchen! Der Elefanten Hintergrund finde ich auch klasse, da muss man aufpassen, damit man beim Gutschein rausnehmen nicht von einem Rüssel gepackt wird ;o)
Melde mich demnächst bei dir, auch wegen der Prinzessin, mit ihr rede ich dann noch!
Bussis!
Alessandra