9.1.12

Untersetzer

Einen schönen Abend wünsche ich Euch, ich hoffe es geht euch gut. Heute komme ich mal nicht mit einer Karte, heute habe ich Untersetzer für Euch. Finde das es ein tolles Mitbringsel ist, darüber freut man oder eher gesagt Frau sich auf jeden Fall. Mir kam die Idee als ich meine Untersetzer in der Hand hatte und dachte mir......meine sind so schlicht und kalt......besser wären welche mit Farbe oder Muster. Da kam mir die Idee man kann doch fast alles


aus Papier basteln :o)............wie ihr sehen könnt habe ich es gleich umgesetzt. Damit sie nicht kaputt gehen und ich sie auch sauber machen kann habe ich sie Laminiert. Bei diesen Untersetzern habe ich mich versucht um zu sehen was gut zu laminieren geht und was nicht.........Beim ersten ist es gut gegangen da nur ein Ornament auf dünnes Papier gestempelt wurde. Wenn das erste Papier aus dickem Fotokarton ist und dann eine dünnes 80 g Papier drauf kommt, geht auch eine Blume mit drei Blüten aus dünnem 80 g Papier. Das seht ihr auf dem zweiten Bild. Man sieht es von hier nicht das es Laminiert ist, aber auf dem vierten Untersetzer könnt ihr es sehen, da habe ich dickeres Papier genommen schade.....aber es sollte ja eine Versuchsreihe sein. Alles mal versuchen was am besten geht aber vor allem was sich fest laminieren lässt. Sobald es eine Erhöhung gibt, lässt es sich nicht gut laminieren, das seht ihr beim dem vierten Untersetzer wo "Hallo" drauf geschrieben ist. Könnt ihr es gut erkennen????? Der Kleber hat keinen Kontakt mit dem Papier bekommen und konnte so nicht kleben, daher ist die Folie an der stelle Milchig.
Habt ihr auch schon gebastelte Sachen laminiert??? Wenn ihr auch  Erfahrung gemacht habt oder Tipps weiter geben möchtet dann schreibt einfach hier rein oder schickt mir eine E-Mail.
Würde mich freuen wenn ihr mir ein Feedback geben könntet wie es Euch gefällt und ob ihr es auch als Mitbringsel nehmen würdet oder lieber verschenken???? Lieber doch nicht????


[Dies ist nicht so gut geworden da eine Erhöhung durch die Blume entstanden ist und der Kleber so nicht den Kontakt zum Papier hatte.Leider klebt es dann nicht und ist so Milchig geblieben. Sieht nicht so schön aus aber versucht macht klug gell... :o}
 Hier auch dünnes Papier 80g und wie ihr sehen könnt geht es ganz gut. Was man auch machen kann ein Bild vom Haustier :o)
Habe es mit Fotopapier auch schon versucht und bei mir geht es.
Was mir am besten gefällt ist das gestempelte und dann kolorierte Motive, ihr glaubt nicht wie schön die Farben hier zur Geltung kommen wenn es laminiert ist. Wau das gefällt mir sehr gut...... * Die Untersetzer haben einen Durchmesser von 10 cm da passt auch die große Kaffeetasse (Kaffeepot heiß es glaube ich) drauf. Ich drücke Euch mal ganz vorsichtig und hoffe es ist ok. Liebe herzliche Grüße
Eure Stella

Kommentare:

Gundi hat gesagt…

Meine liebe Stella
Das ist ja super toll und eine geniale Idee. Das möchte ich auch ausprobieren.
Ich wünsche dir ein kreatives Jahr.
LG.....deine Gundi

Nina hat gesagt…

Wow, meine liebe Stella
Was du da versucht hast! Einfach toll!!
Ich finde das eine ganz gute und schöne Idee. Ist mal was anderes als immer 'nur' Karten.
Das mit den gestempelten Motiven gefällt mir am Besten! Die Anderen (die du laminieren konntest) sind auch schon aber das mit dem Motiv, find ich persönlich sehr, sehr schön.
Die Kids haben mal in der Kita Papier-Tischset gemalt und dan laminiert. Ist auch eine ganz tolle Idee.
Ganz liebe Grüsse
Knuddels
Nina
ps. versuch mich bei dir bald zu melden.