14.8.11

Branka unsere neue


Das ist unsere Branka die erst seit drei Monaten bei uns ist, wir haben sie aus dem Tierheim.
Eigentlich wollten wir es noch einmal versuchen und für unsere Prinzessin einen Partner oder Partnerin suchen. Bis jetzt hat es nicht geklappt und wir versuchen es schon seit langer Zeit.
Als wir es zuerst immer mit einem Kastraten versucht haben dachten wir uns es geht vielleicht mit einem ....


Mädchen. Da haben wir aber falsch gedacht und Branka ist zu unseren lieben Fredy gekommen,
er liebt jedes Meerli das kommt, solange es kein Bock ist....verständlich..oder. Fredy hat sie mit offenen Pfoten aufgenommen und ist Tierisch verliebtin sie. Sie ist aber auch eine ganz süße.
Sie ist seit 1 Woche krank und wir müssen ständig Medis geben. Sie hat ein großes Geschwür hinter dem linken Vorderbeinchen und sie kann keine Salat Blätter oder Mais und Möhren essen, wir haben lange versucht aber der Arzt weiß auch keinen Rat mehr. Sie hat diese Sachen wahrscheinlich nie gefressen und kennt es nicht. Ich habe alles ganz klein gemixt und es ihr gegeben, sie frisst es und langsam lasse ich die Stücke etwas größer. Es geht ganz gut und sie frisst jetzt auch Salat, am besten geht es mit dem Eichsalat, den liebt sie und den Endiviensalat. Es ist schön zu sehen wie sie aufblüht, sie ist leider fast Blind, sie sieht nur noch Helle und Dunkel Umrisse.Leider ist man mit ihr nicht zum Arzt gegangen, die Augen waren so entzündet und die Nickhaut ist raus gekommen wie man auf dem Bild gut sehen kann, ist nur noch der Rest. Was ich sooo schrecklich finde ist, da manche Tier ins sooo kleine Ställe gehalten werden auch wie Branka und das auch noch ohne Partner ganz alleine. Sie saß die meiste Zeit in einer Ecke und wenn es was zu essen gab kam sie nicht, weil sie auch nichts anderes kannte. Sie ist wohl nur mit Gurken gefüttert worden und jetzt macht sie große Fortschritte und frisst nun so einiges, da sie ja jetzt schon 2 Lieblings Salate hat und kennt. Ach....sie liebt auch Zucchini natürlich alles klein geschnitten, aber das ist egal man tut ja alles für seine Lieblinge gell. Zuerst habe ich ihr eine Kuschelhöhle genäht und sie hat es sofort angenommen und schläft auch drin. Sie geht jetzt unter dem Heuhaufen und schläft auch mal dort und sie darf sogar in Freddy's Zelt schlafen, das ist eine Ehre denn Sally darf es nicht. Aber sie ist ja auch süß, ich kann ihn verstehen. Ich zeige euch die Tage auch noch das Zelt, das finde ich total süß. So dann mache ich für heute mal Schluss,
die Püppis haben Hunger und quieken soooo schön...
Ganz liebe Grüße
Stella


1 Kommentar:

Alessandra hat gesagt…

Hallo meine liebe, liebe Stella!
Also erst einmal gratuliere ich dir zum heutigen Wiegenfest und knuddle dich mal ganz fest durch!

Naja, die Prinzessin hat ja schon einen Partner, das ist doch dein Mann :) Madame will gar keinen anderen. Du solltest in ihrem Gehege ein Bett für ihn einrichten *lach*

Die Branka ist ja vielleicht eine Süsse!! Und ich finde es so schön, dass es Menschen gibt wie dich, die ihren Tieren so gut schauen! Es zerreisst mein Herz, wenn ich daran denke, wie blöd die meisten Menschen sind und behaupten, dass sie ihre Tiere gern haben, aber bei Weitem nicht alles dafür tun würden, damit sie ihnen ein artgerechtes und schönes Leben bieten können.
Wie traurig, dass die arme Branka nicht mal gewusst hat, was Saftfutter ist und sich erst jetzt langsam daran gewöhnt. Ich könnte mir keinen besseren Ort für sie vorstellen als bei dir und deinem Mann und den anderen Meerschweinchen! Jetzt kann sie endlich ein glückliches und zufriedenes Meerschweinchen werden und ihren letzten Lebensabschnitt bei euch verbringen, wo sie die beste Pflege bekommen wird und wo man sie lieb hat und sie ein gleichwertiges Familienmitglied ist!
Ich umarme dich ganz fest und wünsche dir einen wundervollen Tag, geniesse ihn! Auch wenn die Entfernung gross ist, das hält mich nicht davon ab, dich mal live durchzuknuddeln!
Ganz liebe und herzliche Grüsse
Alessandra